60. turnusmäßige Zusammenkunft von Fan- und Vereinsvertretern

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Am Montag, dem 25.03., kamen Fan- und Vereinsvertreter zum 60. Turnustreffen zusammen. Der Teilnehmerkreis setzte sich aus Vertretern der Fangemeinschaft Dynamo, 1953international, dem Fanprojekt, den ehrenamtlichen Fanbetreuern und dem Präsidium zusammen. Der Verein wurde durch Peggy Pachel und Korinna Dittrich von der Fanabteilung sowie dem kaufmännischen Geschäftsführer Michael Born vertreten.


    Die Teilnehmer sprachen u. a. über den Stand der Fanclubarbeit und stellten noch einmal fest, dass alle Fanclubs der SGD gleich sind und es keine Bevor- oder Benachteiligung einzelner gibt sowie geben wird. Die geplante Liste der SGD-Fanclubs, die auf der Homepage erscheinen soll, hat derweil den Zweck der besseren Sichtbarkeit und Vernetzung der Fanclubs untereinander.
    Die Fangemeinschaft Dynamo e. V. informierte zudem zum bevorstehenden traditionellen SGD-Cup am 06.04.2019 in der Sachsenwerkarena und hofft auf zahlreiche Beteiligung der Fanclubs unserer Sportgemeinschaft.
    Weitere Themen waren die Aktion "Frauen-Power auf der Südtribüne" zum Heimspiel gegen den VfL Bochum am 8. März sowie die erneute Befragung mittels Fragebogen der DFL zu dem Thema 50+1. Die SGD hat an dieser Befragung nicht teilgenommen.
    Zum Abschluss des 60. Turnustreffens wurde über das im Rudolf-Harbig-Stadion abgespielte Lied nach Spielende diskutiert. Auch wenn wir uns im Moment sicherlich alle nach dem Titel „So seh'n Sieger aus“ sehnen, wurde seitens der Fanvertreter der Wunsch geäußert, das abzuspielende Lied nach gewonnenen Partien zu ändern.

    Das nächste Turnustreffen findet am Montag, den 13.05.2019 um 18 Uhr in den Räumen der SGD statt. Alle Fans haben wie immer die Möglichkeit, die Themen einzubringen, die ihnen am Herzen liegen. Wendet euch hierfür einfach an die Fanabteilung der SGD, die Fangemeinschaft Dynamo, ULTRAS DYNAMO, 1953international oder ans Fanprojekt Dresden oder an die FanbetreuerInnen. Vor allem für auswärtige Fans stellt dies eine gute Möglichkeit dar, den Dialog zwischen Fan- und Vereinsvertretern aktiv mitzugestalten.


    dynamo-dresden.de/fans/news/ne…-lied-nach-spielende.html

    154 times read