Zertifizierung: Nachwuchs Akademie mit „exzellentem Gesamtergebnis“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Die Nachwuchs Akademie der SG Dynamo Dresden hat im Rahmen des Zertifizierungsverfahrens des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) und der Deutschen Fußball Liga (DFL) erneut ein Drei-Sterne-Prädikat erhalten.
    Das sehr gute Gesamtergebnis des Jahres 2015 konnte weiter verbessert werden: „Das Leistungszentrum (LZ) der SG Dynamo Dresden erzielt ein exzellentes Gesamtergebnis und erhält die Auszeichnung von drei Sternen. Insgesamt erfüllt das LZ höchste Qualitätsanforderungen in der Zertifizierung“, attestiert der Bericht der durchführenden Expertenagentur Foot PASS Deutschland.

    „Der Zertifizierungsbericht belegt, dass wir unsere hohen Ansprüche an die Nachwuchs-Ausbildung in der täglichen Arbeit mit unseren Talenten hervorragend verwirklichen. Ich freue mich sehr und bin stolz, dass unser Leistungszentrum den 2014 unter Ralf Minge eingeschlagenen Weg erfolgreich fortsetzt“, erklärte Dynamos Interims-Sportgeschäftsführer Kristian Walter. „Im Namen aller Schwarz-Gelben möchte ich unseren Nachwuchsleitern Christian Knoll und Jan Seifert sowie allen Mitarbeitern und Ehrenamtlichen danken, die sich der Talente-Ausbildung der Sportgemeinschaft tagtäglich mit hoher Identifikation widmen. Die herausragende Bewertung ist wie schon 2015 ein maximaler Ansporn, unseren Weg mit Hingabe und Freude weiter zu verfolgen, um bestmögliche Bedingungen für unsere Talente zu schaffen“, so Walter.

    „Wir haben uns direkt im Anschluss an die letzte Zertifizierungsperiode daran gemacht, die ausgesprochenen Empfehlungen Schritt für Schritt umzusetzen. Alle Mitarbeiter der Nachwuchs Akademie haben hierbei einen hohen persönlichen Einsatz an den Tag gelegt. Ich freue mich sehr, dass sich diese gemeinsamen Anstrengungen im neuen Zertifizierungsergebnis deutlich niederschlagen und dass wir in unserem eingeschlagenen Weg bestärkt werden“, sagte Dynamos Nachwuchsleiter Organisation und Administration Christian Knoll. „Sehr positiv bewertet wurde auch – nicht nur im Hinblick auf die Ausrichtung als Ausbildungsverein –, dass Dynamo Dresden als Verein sich im Leitbild ein grundlegendes Selbstverständnis gegeben hat“, erklärte Knoll.

    Die Voraussetzungen der Nachwuchsleistungszentren für die Ausbildung von Spielern für den Lizenzbereich werden im Zuge einer bundesweiten Zertifizierung alle drei Jahre überprüft. Dynamo nahm zum dritten Mal am Zertifizierungsverfahren teil und erhielt zum zweiten Mal in Folge die höchstmögliche Anzahl von drei Sternen.


    dynamo-dresden.de/nachwuchs/ne…entem-gesamtergebnis.html

    266 mal gelesen