Feldschlößchen und Dynamo setzen 20-jährige Partnerschaft fort

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Feldschlößchen und Dynamo Dresden setzen ihre nunmehr 20-jährige Partnerschaft auch in der kommenden Spielzeit fort. Nach vier Jahren als Haupt- und Trikotsponsor wird die Dresdner Traditionsbrauerei auf Wunsch des Vereins die Trikotbrust für einen neuen Sponsor freimachen und der SGD gleichzeitig ab 1. Juli 2018 als Exklusiv- und Bierpartner weiter zur Seite stehen. Feldschlößchen begleitet die Sportgemeinschaft länger als jedes andere Unternehmen. Bereits seit 2011 besitzt die Brauerei das exklusive Ausschankrecht bei den Heimspielen im Stadion.
    „Natürlich bedauern wir die Entscheidung des Vereins, den Trikotsponsor zu wechseln. Aufgrund der vertrauensvollen und partnerschaftlichen Zusammenarbeit über viele Jahre sind wir dennoch gemeinsam zu der Entscheidung gekommen, unsere langjährige Zusammenarbeit mit Dynamo Dresden ab der kommenden Saison als Exklusiv- und Bierpartner fortzuführen“, erklärte Mike Gärtner, Vorstand der Feldschlößchen AG.

    „Wir wären sehr gern auf der Trikotbrust geblieben, erkennen aber an, dass Dynamo durch die Neuvergabe dieses Rechts zusätzliche Erlöspotenziale ausschöpfen möchte. In der nunmehr 20-jährigen Partnerschaft war uns die Weiterentwicklung der Sportgemeinschaft stets ein wichtiges Anliegen. Deshalb stand für uns außer Frage, dass wir unser Engagement weiter fortsetzen. 2014 sind wir in schwierigen Zeiten auf die Trikotbrust gegangen. Jetzt blicken wir auf vier gemeinsame Jahre zurück, die unheimlich emotional und vor allem erfolgreich waren. Durch gemeinschaftliche Anstrengungen aller Schwarz-Gelben steht die SGD heute so gut da wie seit über 25 Jahren nicht. Es macht uns stolz, dass wir diese wichtige Phase als Hauptsponsor begleiten und mitgestalten konnten. Ich bin mir sicher, dass auch die künftige Zusammenarbeit von Erfolgen und positiven Emotionen geprägt sein wird“, so Gärtner.

    Die Feldschlößchen Brauerei hat sich das exklusive Ausschankrecht bei den Heimspielen der SGD für weitere drei Jahre bis 2021 gesichert und wird in diesem Zeitraum Exklusivpartner der Sportgemeinschaft sein. Das von Lagardère Sports vermittelte Sponsoring-Paket beinhaltet unter anderem TV-relevante Bandenwerbung sowie dominante Titel- und Logorechte. Es besteht eine Option auf Verlängerung um zwei weitere Jahre.

    „Wir sind sehr glücklich, die traditionsreiche, vertrauensvolle und sehr partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Feldschlößchen fortzuführen“, sagte Dynamos kaufmännischer Geschäftsführer Michael Born. „Beide Seiten waren sich schon frühzeitig einig, dass diese nunmehr 20-jährige Geschichte im Sommer weitergeschrieben werden soll. Das hohe Maß an Identifikation, das Feldschlößchen in die Gespräche eingebracht hat, charakterisiert diese Partnerschaft vielleicht am besten. Mike Gärtner und sein Team haben die Ziele des Vereins immer als gemeinsame Ziele gesehen. Durch eine Neuvergabe der Trikotbrust können wir zusätzliche Sponsoring-Potenziale heben, die unsere Wettbewerbsfähigkeit in der 2. Bundesliga stärken. Diesen Weg wird Feldschlößchen als Exklusiv- und Bierpartner auch in der neuen Saison mit voller Kraft mitgehen. Damit unterstreicht die Traditionsbrauerei ein weiteres Mal, wie sehr die Sportgemeinschaft dem Unternehmen am Herzen liegt.“

    „Wir sind stolz darauf, dass die SG Dynamo Dresden und ihre Fans seit 2011 zur positiven Entwicklung von Feldschlößchen beitragen konnten und dies im Rahmen einer lebendigen Partnerschaft auch weiterhin tun werden“, erklärte Maik Hägner, Teamleiter Dresden von Lagardère Sports. „Unser Partner Feldschlößchen hatte in der Vergangenheit immer ein feines Gespür für die besonderen Belange der schwarz-gelben Fans: Von der Aktion ,Feldi statt Brause‘ über verschiedene Sondertrikots bis hin zur dynamischen Feldschlößchen-Editions-Dose. Wir freuen uns darauf, dass diese bemerkenswerte Geschichte auch in den kommenden Jahren fortgeschrieben wird.“

    Über die Neuvermarktung der Trikotbrust und das Leistungspaket für einen neuen Hauptsponsor befindet sich die SG Dynamo Dresden in Gesprächen.


    dynamo-dresden.de/partner/news…e-partnerschaft-fort.html

    193 mal gelesen