53. turnusmäßige Zusammenkunft von Fan- und Vereinsvertretern

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Am Montag, dem 26.02., fand das 53. Turnustreffen zwischen Fan- und Vereinsvertretern statt. Der Teilnehmerkreis setzte sich aus Fanvertretern von Fangemeinschaft Dynamo, ULTRAS DYNAMO, 1953international, ehrenamtlichen Fanbetreuern und Fanprojekt Dresden zusammen. Von Vereinsseite saßen Marek Lange, Peggy Pachel und Stefanie Naumann von der Fanabteilung sowie der kaufmännische Geschäftsführer, Michael Born, am Tisch. Als Gast nahm Dynamos Sicherheitsbeauftragter Norbert Gebauer am Treffen teil.

    Zunächst wurde die neue Fanbeauftragte, Peggy Pachel, vorgestellt. Sie verstärkt das Team der Fanabteilung seit 1. Februar und wird Ansprechpartnerin für alle Fans und insbesondere für Dynamos zahlreiche Fanclubs sein. Peggy engagiert sich seit mehreren Jahren in der Fangemeinschaft Dynamo e.V., seit 2016 im Vorstand. Ihrem ehrenamtlichen Engagement in der Faninitiative wird sie auch künftig nachgehen.
    Weiterhin informierte Michael Born über den aktuellen Stand zu Stadionverboten, die nach Auswärtsspielen in Magdeburg, Freiburg und Kaiserslautern ausgesprochen wurden. Die SGD steht kontinuierlich im Austausch mit den entsprechenden Vereinen und wird sich weiterhin mit der Problematik Stadionverbot auseinandersetzen.
    Einen weiteren Tagesordnungspunkt bildete der anstehende Vereinsgeburtstag. Die Fangemeinschaft Dresden gab einen Überblick über ihre nächsten geplanten Veranstaltungen, beispielsweise den SGD-Cup oder das am 16. März stattfindende Skatturnier.


    Das nächste Turnustreffen findet am Montag, dem 16.04.2018, um 18 Uhr statt. Alle Fans haben wie immer die Möglichkeit, die Themen einzubringen, die ihnen am Herzen liegen. Wendet euch hierfür einfach an die Fanabteilung der SGD, die Fangemeinschaft Dynamo, ULTRAS DYNAMO, 1953international oder ans Fanprojekt Dresden oder an die FanbetreuerInnen. Vor allem für auswärtige Fans stellt dies eine gute Möglichkeit dar, den Dialog zwischen Fan- und Vereinsvertretern aktiv mitzugestalten.


    dynamo-dresden.de/fans/news/ne…nd-vereinsgeburtstag.html

    339 mal gelesen