Nachrichten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gemeinsam mit ihrem Exklusiv-Partner, der Ostsächsischen Sparkasse Dresden (OSD), startet die SG Dynamo Dresden eine Crowdfunding-Aktion, um das seit 2009 leerstehende Steinhaus am Stadion in den kommenden Jahren zu sanieren und wieder zur Vereinsheimat der Sportgemeinschaft werden zu lassen. Die Aktion läuft bis zum 8. Februar 2016, das Fundingziel liegt bei 20.000 Euro. Mit dieser Summe können Planung, Konzeption und Gutachten finanziert werden. Das Steinhaus wurde 1923 erbaut. Wunsch der Mitglieder und Fans ist, dass es wieder zur Anlaufstelle für die gesamte SGD sowie für Partner und Freunde des Vereins wird. An der Aktion können sich alle Mitglieder, Fans, Sponsoren, Partner und…

    719 mal gelesen