news

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Am Montag, dem 29.10., kamen Fan- und Vereinsvertreter zum 57. Turnustreffen zusammen. Der Teilnehmerkreis setzte sich aus Vertretern von Fangemeinschaft Dynamo, ULTRAS DYNAMO, 1953international, Fanprojekt und ehrenamtlichen Fanbetreuern zusammen. Der Verein wurde durch Peggy Pachel aus der Fanabteilung sowie den kaufmännischen Geschäftsführer, Michael Born, vertreten. Zuerst wurde das Spiel in Magdeburg ausgewertet. Es waren sich alle einig, dass auf Grund der guten Vorbereitung sowie der Zusammenarbeit mit der aktiven Fanszene das Spiel selbst sowie die Ein- und Auslassphase positiv verlaufen sind und es zu keinen Vorkommnissen kam. Zur Diskussion stand weiter die Verwendung von…

    260 times read

  • Die Vereinsmitglieder Holger Scholze und Michael Bürger bilden bis zur Neuwahl des Gremiums das Übergangspräsidium der SG Dynamo Dresden. Auf einer konstituierenden Sitzung am Sonntag hat der TV-Börsenexperte & Moderator Holger Scholze die Verantwortung als Präsident übernommen. Rechtsanwalt Michael Bürger, der aus der Präsidiumswahl auf der Mitgliederversammlung 2017 als Nachrückekandidat hervorgegangen war, komplettiert das Gremium als Vize-Präsident. „Wir freuen uns, dass wir die Beschlussfähigkeit des Gremiums rasch wiederherstellen konnten“, erklärte Dynamos Aufsichtsratsvorsitzender Jens Heinig. „Im Namen der Mitgliedschaft danke ich Holger Scholze und Michael Bürger für ihre…

    404 times read

  • Das Präsidium der SG Dynamo Dresden – Präsident Andreas Ritter sowie die Stellvertreter Diana Schantin und Michael Winkler –, der stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende André Gasch, der Ehrenratsvorsitzende Dr. Klemens Rasel und das Ehrenratsmitglied Michael Walter haben am Sonntag, dem 30. September 2018, gegenüber dem Aufsichtsratsvorsitzenden Jens Heinig den Rücktritt von ihren Ehrenämtern erklärt und dazu über verschiedene Medien eine Erklärung veröffentlicht. Anzeige „Wir wurden am Sonntagabend von den persönlichen Konsequenzen und der öffentlichen Erklärung der sechs Gremienmitglieder – insbesondere von der Art und Weise der Rücktritte – überrascht“, erklärte Dynamos Aufsichtsratsvorsitzender Jens Heinig. „Ich möchte mich bei allen sechs zurückgetretenen Gremienmitglieder für ihre über viele Jahre ehrenamtlich geleistete Arbeit bedanken, weil jeder seinen Teil in der Gremienarbeit dazu beigetragen hat, dass sich die SG Dynamo Dresden so beachtlich entwickelt hat.“

    901 times read

  • Das Präsidium der SG Dynamo Dresden sowie drei weitere Gremienmitglieder sind am Sonntag von ihren Ämtern zurückgetreten. Anzeige Neben Präsident Andreas Ritter und den Vizepräsidenten Diana Schantin und Michael Winkler haben der stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende André Gasch sowie der Ehrenratsvorsitzende Dr. Klemens Rasel und das Ehrenratsmitglied Michael Walter ihre Ämter niedergelegt. Alle sechs Gremienmitglieder hatten am Sonntagabend gegenüber dem Aufsichtsrat der SGD ihren Rücktritt erklärt. In einer gemeinsamen Erklärung, die in verschiedenen Medien veröffentlicht wurde, begründeten sie gegenüber der Öffentlichkeit ihre Beweggründe.

    744 times read