Sassen, Andreas

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Sassen, Andreas
    Andreas Sassen


    geboren am 14. Januar 1968 in Essen


    Galt als begnadeter offensiver Mittelfeldspieler, konnte aber durch seine Alkoholsucht nie den Durchbruch erreichen.
    Er kam am 11.11.1994 vom Hamburger SV zu unseren schwarz-gelben bestritt 6 Spiele, schoss kein Tor und bekam 04.03.1995 beim Spiel 3:1 in Freiburg eine Gelbe Karte. Er wurde nach mehreren Alkohol-Exsessen suspendiert und wechselte daraufhin zu Dnjepr Dnjepropetrovsk (Ukraine) und anschließend zur SG Wattenscheid 09.


    Er verstarb am 17. Oktober 2004 in Essen an einem Gehirnschlag.

    3.429 mal gelesen